Versicherer von Autokranen der Firmen Klaas und Böcker
Fragen zum Konzept:
Telefon: 0201 | 849 62 29
mail@nk-finance.de
Logo Klaas
Logo Böcker
Express-Angebot

Erstinformation / Impressum


Information nach § 11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV


Angaben gemäß § 5 TMG:
N.K.FINANCE Versicherungsmakler e.K
Norbert Kranz

Inhaber und Versicherungsmakler Norbert Kranz mit dem Schwerpunkt gewerbliche Versicherungen, für die Absicherung von Krane, Bühnen, Aufzügen.
Im Löwental 84
45239 Essen


Berufsbezeichung
Versicherungsmakler §34d Gewerbeordnung


Handelsregister Essen: HRA 8738
Steuer-Nr.: 111/5160/1193


Sitz
Im Löwental 84
D-45239 Essen
Tel 0201 | 849 62 29
Fax 0201 | 849 62 30
www.nk-finance.de
mail@nk-finance.de

www.nk-finance.de
www.kranversicherungen.de
mail@nk-finance.de


Informationspflicht
gemäß § 11 Versicherungsvermittlungsverordnung (22.05.07): Die N.K. FINANCE Versicherungsmakler e.K ist bei der zuständigen IHK in Essen gemeldet und im Vermittlerregister eingetragen. Als Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34 d. Abs. 1 der Gewerbeordnung und der Registrierungsnummer D-RE8T-ZRBHA-57.



Zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen Am Waldthausenpark 2, 45127 Essen
Telefon 0201/1892-0, Telefax 0201/1892-172
E-Mail ihkessen@essen.ihk.de

Wir sind Mitglied der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, Adresse siehe oben.
Die Eintragung ist einsehbar und überprüfbar unter:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon 0180/600-5850 *
*Festnetzpreis 0,20 €/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf
sowie online unter www.vermittlerregister.info

Beteiligungen
Es bestehen keine Beteiligung von und an Versicherungsgesellschaften.Dass eine gesetzlich geforderte Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung mit vorgeschriebener Versicherungssumme besteht, wurde gegenüber der IHK nachgewiesen. Ohne diesen Nachweis ist eine Registrierung nicht möglich.

Protokoll-Pflicht
Eine festgeschriebene gesetzliche Auflage ist, eine Beratungs- und Dokumentations-Pflicht, d.h.: Besprechungsprotokolle sind zu führen.

Grundlage der Beratung und Vergütung
Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung und Beratung von Versicherungsverträgen von den Gesellschaften eine Courtage. Der Kunde zahlt keine besondere Vergütung. Sonstige Vergütungen erhalten wir nicht.

Schlichtungsstellen
Gemäß § 36 VSBG teilen wir mit, dass wir bereit sind an einem Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen. Folgende Schlichtungsstellen können angerufen werden:
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

Europäische Kommission
Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform)
http://ec.europa.eu/consumers/odr

Berufsrechtliche Regelungen sind insbesondere:

  • § 34 d Gewerbeordnung
  • §§ 59 – 68 VVG
  • VersVermV
Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.deeingesehen und abgerufen werden.

IHK-Vermittlerregister: 0180 6 00 58 50

Redaktion und Inhalt Norbert Kranz

Bitte beachten Sie auch unseren Haftungssauschluss
www.gesetze-im-internet.de

©